Ich brauch jetzt wirklich ne Dashcam!

Auto, Motorroller, Taiwan: Mehr braucht es gar nicht, um eine schier endlose Zahl von Geschichten zu produzieren. Falls jemand noch eine Idee für einen speziellen Blog über Taiwan sucht, einem Taiwan Traffic Blog würde es mit Sicherheit niemals an Output mangeln.

Warum brauche ich jetzt nun eine Dashcam? Ich bin ja eigentlich kein Vielfahrer, sondern nutze nur ein oder zwei Mal im Monat das Auto meines Schwiegervaters, wenn ich mal wieder auf den tollen Autobahnen in Taiwan cruisen möchte. Bislang habe ich dieses Gedöns (kostet ja auch Geld) für nicht unbedingt erforderlich gehalten, aber die folgende Geschichte hat mich jetzt doch umgestimmt.

Focus Taiwan … und das hier nur mal als Anmerkung: ich bin auch nicht gerade von der Gesamtqualität von Focus Taiwan begeistert, aber die anderen englischen Nachrichtenquellen schreiben außer den eigenen Leitartikeln sowieso nur die Meldungen von Focus Taiwan ab, deswegen ist es nun mal die Primärquelle für englische Nachrichten in Taiwan … also Focus Taiwan berichtet vom Botschafter Honduras in Taiwan, der am Sonntag mit seinem Auto in Tamsui (Danshui) einen Unfall mit einem 15-jährigen Rollerfahrer hatte. Die Dashcam seines Autos zeigt den Unfallhergang recht deutlich: Der Rollerfahrer nimmt ihm an einer Ampelkreuzung ganz klar die Vorfahrt.

Der honduranische Botschafter, erst seit Januar in Taiwan, macht an der Unfallstelle aber deswegen jetzt kein Fass auf, sondern wartet mit dem Jungen 30-40 Minuten bis zum Eintreffen dessen Vaters, hinterlässt dann seine Visitenkarte und bietet der Familie an, den Schaden am Auto außerpolizeilich zu regeln.

Stattdessen meldet sich am nächsten Tag die Mutter des Jungen auf Facebook zu Wort und beschuldigt den Botschafter ihren Sohn angefahren, ihm seine Visitenkarte zugeworfen und dann einfach weitergefahren zu sein.

Mal ganz abgesehen von der allgemeinen Hinterfotzigkeit dieses Verhaltens….so ganz mit der Logik scheint es Mom auch nicht zu haben, denn wenn ich schon vom Tatort flüchte, dann würde ich mit Sicherheit nicht wissentlich meine Visitenkarte hinterlassen, vor allem nicht wenn darauf höchstwahrscheinlich „Botschafter von Honduras“ steht.

Aber man kanns ja trotzdem mal versuchen, vielleicht gerade auch aus diesem Grunde. Es gibt eben auch wirklich schlechte Menschen in Taiwan und gerade als Ausländer ist das Risiko von solchen Leuten abgezockt zu werden noch etwas höher, denn wie jeder weiß können wir Ausländer ja gar nicht so schnell scheißen wie uns das Geld in Taiwan in den Arsch gesteckt wird, deswegen werden wir mit den Jahren auch immer fetter (man merkt hoffentlich, dass mich die Geschichte tierisch aufregt!).

Normalerweise sollte mich diese Meldung als Taiwan-Dekadent* nicht sonderlich erschüttern, tut es aber doch, weil der Herr Botschafter für seine Gutmütigkeit, andere werden vielleicht sagen Naivität, so dermaßen ungerecht bestraft wurde. Nicht im rechtlichen Sinne, aber aus irgendeinem Grunde haben es die Anschuldigungen der Mutter angeblich sogar bis in die honduranischen Medien geschafft, allerdings ohne die klärenden Worte des Botschafters, ein Rufmord von der anderen Seite des Planeten ist schon eine große Sache.

Als Fazit bleibt, dass ich mich jetzt schleunigst nach einer Dashcam für das Auto umsehen werde. Schwiegerpapa wird es wahrscheinlich freuen, sagt er doch immer, dass solch ein Gedöns zu teuer und unnütz sei, er sich hinterher aber auch nicht beschwert, wenn ich es dann gekauft habe😉

* jemand der eine Dekade oder länger in Taiwan lebt und sich so manchen negativ-formosen Schwingungen nicht mehr widersetzen kann (wer Ironie findet, darf sie behalten oder beim Recyclingwagen abgeben, wir haben nicht so viel davon in Taiwan)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s