Hätte doch keiner ahnen können!

Es gibt Geschichten, die geben dem Namen Taiwanoca und seiner Bedeutung die volle Ehre.

Focus Taiwan berichtet von einem Mann, der einen Strafzettel über 300 NT (ca. 2 Kaffees von Starbucks) bekam, weil er seinen Hund ungesichert auf dem Rücksitz seines Motorrollers transportiert hat. Beim Lesen der Überschrift kam mir kurz der Gedanke, warum das eigentlich eine Nachricht wert sei, aber dann viel mir wieder ein, dass ich ja in Taiwan lebe, ich hier also nicht mit stringenter Logik werde rechnen können.

Was war passiert? Ein Mann wollte mit seinem Hund auf einem nahe gelegenen Berg Gassi gehen, schwang sich also auf seinen Motorroller und den Hund hinten auf den Rücksitz gestellt. Ein aufmerksamer Bürger fand das nicht richtig und hat ein Foto davon gemacht und es zur Polizei geschickt. Diese hat daraufhin einen Strafzettel über 300 NT ausgestellt. Die Tochter des Mannes war davon sehr überrascht und stellte das Foto ins Internet, wo es eine Diskussion auslöste. Die Tochter zweifelt die rechtliche Grundlage für den Strafzettel an, weil die Straßenverkehrsordnung, oder die Straßenwas?! wie sie in Taiwan genannt wird, nur Angaben über Gewicht, Höhe und Breite von Gegenständen auf dem Rücksitz macht, ein Hund aber kein Gegenstand sei und den Straßenverkehr in keinster Weise beeinträchtigen würde…

Die Polizei antwortete daraufhin, dass alles egal ob Person oder Gegenstand auf dem Rücksitz gesichert werden müsse (….wenn allerdings nicht, würde es sie auch nicht interessieren, weil so viel Schreibarbeit für einen 300 NT Strafzettel ist doch echt fürn Arsch, aber seitdem es diese dumme Bildreporter Bürgerfoto-Regelung gibt, müssen sie diesem Quatsch leider wirklich nachgehen).

Zum Schluss überlegt sich die Tocher vielleicht einen Babytragegurt für den Hund zu kaufen, fragt sich aber, ob es der Hund gut finden würde, auf dem Rücken ihres Vaters auf einem Motorroller transportiert zu werden….

Und als Bonus würde ich sie zusätzlich überlegen lassen, wie es sich so mit Schweinen auf Motorrollern verhält und wie genau jetzt noch mal die Angaben für die Breite von Gegenständen auf dem Rücksitz war.

Taiwan – Berührt dein Herz, kratzt an deinem Verstand!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s