Ist Taipeh eine Weltstadt?

Taipeh ist die Heimat einer der größten Wolkenkratzer der Welt, sowie Ausrichter einer der weltweit wichtigsten Computermessen. Außerdem gibt es auf den Straßen von Taipeh anscheinend immer mehr Ausländer. Irgendwie hat es den Anschein, dass Taipeh eine richtige Weltstadt ist. Aber denkt ihr, dass Taipeh wirklich mit New York, London, Hong Kong, Beijing usw. mithalten kann?

Wenn ich mir so durchlese, was Taipeh alles zu bieten hat, dann kann man denken, wow, was für eine coole Stadt!! Aber ich, der jeden Tag nach Taipeh zur Arbeit fährt, hat irgendwie nicht dieses Gefühl. Wahrscheinlich weil ich kein Tourist bin und die meisten Sachen, die ich jeden Tag in Taipeh erledige, ganz gewöhnliche Sachen sind. Zudem bin ich damals vor 8 Jahren, als ich das erste Mal in Taiwan war, auch nur einen Tag in Taipeh gewesen. Aber als ich früher in Paris und Hong Kong war, hätte ich einen Tag für viel zu kurz gehalten. Der offensichtlichste Grund ist einfach, dass diese Städte um einiges größer als Taipeh sind.

Was sind eigentlich die speziellen Merkmale einer Weltstadt? Aus einer eher wissenschaftlichen Perspektive besitzt eine Weltstadt eine umfassende politische, wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung. Aus politischer Sicht sind die weltweit bedeutendsten Städte Washington, London, Paris, Moskau und Beijing….halt alles andere als Taipeh. Aus wirtschaftlicher Sicht hat Taipeh sicherlich eine gewisse Bedeutung, zwar nicht unbedingt weltweit, aber bestimmt für Asien. Und dann noch der kulturelle Aspekt….hm, da muss ich jetzt wohl etwas vorsichtiger formulieren….aber ich meine hiermit die kulturelle Bedeutung einer Weltstadt und wer glaubt bitteschön, dass Taipeh eine ähnliche Bedeutung wie Rom, Madrid, Paris, London oder New York hat?

Eine andere Sichtweise ist das Vorhandensein von weltbekannten Sehenswürdigkeiten. Na, dann wollen wir mal vergleichen: In New York gibt es die Freiheitsstatue und das Empire State Building, in Paris gibt es den Eiffelturm und den Triumphbogen, in London gibt es den Buckingham Palace und die Tower Bridge, in Beijing gibt es die Verbotene Stadt, in Taipeh gibt es…..was wollen wir nehmen? Die Chiang Kai-Shek Gedächtnishalle, die Sun Yat-Sen Gedächtnishalle, der Longshan Tempel, das Palastmuseum oder doch lieber Taipei 101? Ich vermute, dass die Stadtverwaltung von Taipeh mit Sicherheit Taipei 101 auswählen würde, weil es auf vielen Infobroschüren über Taipeh heißt: Taipei 101 ist das Wahrzeichen von Taipeh. Stimmt ja auch, Taipei 101 hat Taipeh richtig bekannt gemacht, aber wenn ich mir jetzt den Taipei 101 so anschaue, habe ich verschiedene Gedanken: Auf der einen Seite denke ich, dass er architektonisch wie technisch eine wahre Meisterleistung ist und auf der anderen Seite denke ich, dass Taipei 101 überhaupt nicht zu Taipeh passt. Wenn man aus der Ferne auf Taipeh blickt, sieht man nur Taipei 101 und daneben einfach nichts, wie ein Männlein, das ganz allein im Walde steht. Ich sollte dagegen wohl besser nicht schreiben, wie es in New York, Hong Kong, Shanghai und Beijing aussieht, oder?

Außerdem ist auch das Gefühl auf der Straße in Taipeh anders als in anderen Städten. Als ich in Paris, Berlin, Hong Kong und Miami auf der Straße gegangen bin, habe ich mich wirklich cool gefühlt, haha!!! In Taipeh habe ich absolut nicht dieses Gefühl, sehr wahrscheinlich natürlich deswegen, weil ich schon seit sechs Jahren hier wohne und längst nicht mehr die Eindrücke eines Touristen teile. Und wo ich schon mal bei Touristen bin, die sind in Taipeh im Vergleich zu Hong Kong, Paris, London und New York auch um einiges weniger, folglich kommt da auch nicht das Gefühl einer Weltstadt auf.

Na, ich hoffe, dass Herr Hao Long-Bin (der amtierende Bürgermeister von Taipeh) jetzt nicht auf mich schimpfen wird, aber mein Fazit ist: Taipeh ist keine Weltstadt. Taipeh ist eine asiatische Metropole und natürlich das politische und wirtschaftliche Zentrum von Taiwan. Zudem denke ich, dass Taipeh gerade richtig ist, nicht zu groß und nicht zu klein, eine gute Mischung aus Traditionellem und Modernem. Wenn man die Gelegenheit hat, nach Taipeh zu reisen, dann wird sich das mit Sicherheit lohnen. Wenn man aus New York, London, Paris, Beijing und Taipeh auswählen könnte, na dann wohl nicht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s