Weihnachten in Taiwan

Die letzten beiden Jahre bin ich jeweils im Dezember zurück nach Deutschland geflogen, aber dieses Jahr habe ich nicht wirklich viel Zeit dazu und außerdem möchte ich nächstes Jahr auch im Sommer nach Deutschland fliegen. Alle sechs Monate rüberzufliegen geht leider nicht, also werde ich dieses Jahr einmal mehr Weihnachten in Taiwan verbringen.

Ich habe bereits drei Mal Weihnachten in Taiwan verbracht. Das erste mal im Jahr 2004 und zu der Zeit dachte ich, dass es etwas Besonderes wäre, weil es das erste Mal war, dass ich Weihnachten nicht in Deutschland gefeiert habe. Danach wurde Weihnachten in Taiwan für mich allerdings zunehmend unbedeutender. Vor kurzem haben viele Geschäfte in Taipei Weihnachtsbäume aufgestellt, aus vielen Lautsprechern ertönen Weihnachtslieder, die Busfahrer von Capital Bus tragen Weihnachtsmännerkostüme usw.

Von so was könnte man ja denken, dass dadurch eine gewisse Weihnachtsstimmung verbreitet wird. Ich finde aber eher, dass viele Leute Weihnachten als eine Art von Spielerei sehen. Was ich nicht ganz verstehe ist: Was haben die meisten Taiwaner eigentlich für eine Beziehung zu Weihnachten? Warum werden zu Weihnachten keine Mühen gescheut alles zu dekorieren, aber Ostern vollkommen außer Acht gelassen? Mit dem Christentum hat es nun wohl wahrscheinlich nicht zu tun, oder? Und mit Gebräuchen?

Richtig ist, dass der Weihnachtsbaum heidnischen Ursprungs ist und der Weihnachtsmann europäischen Volksmärchen entstammt….und der Inspiration von Coca Cola😉 Natürlich ist Weihnachten auch nicht nur auf christlich geprägte Gesellschaften beschränkt. Aber mal genauer betrachtet besteht Weihnachten doch nicht nur aus Weihnachtsbäumen, Weihnachtsliedern, dem Weihnachtsmann usw…..Weihnachten ist ein bestimmtes Gefühl. Um das genauer zu beschreiben, bediene ich mich wohl am Besten des Vergleichs mit dem chinesischen Neujahrsfest. Was habt ihr für ein Gefühl wenn ihr das chinesische Neujahrsfest im Ausland verbringt? Natürlich könnt ihr zusammen mit Freunden essen, singen, Mahjiang spielen usw., aber ist das Gefühl mit Chinesisch Neujahr in Taiwan identisch?

Für mich ist Weihnachten in Taiwan nichts Halbes und nichts Ganzes, draußen kann man sicherlich all die weihnachtlichen Symbole erkennen, aber ob sich in den Menschen wirklich dieses spezielle weihnachtliche Gefühl einstellt? Wahrscheinlich eher ein Gefühl des Spaßhabens, was auch nicht verkehrt ist, denn Weihnachten ist mit Sicherheit auch ein Fest zum Spaßhaben, aber halt eben auch ein besinnliches Fest…..die Nacht vor Weihnachten wird auch als die Heilige Nacht bezeichnet….ihr kennt mit Sicherheit alle das Lied „Stille Nacht„…..na, meine lieben Freunde, genau das ist eine weihnachtliche Stimmung….ein Gefühl, von dem ich vermute, dass es sich in Taiwan nur sehr schwer finden lässt…..

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s