Schatzi, wo ist eigentlich mein Benz?

Seit kurzem gehe ich nach der Arbeit meistens auf der Minquan West Road zu Fuß zur U-Bahn Station. Während des Gehens beobachte ich zum einen den Verkehr und zum anderen, welche Autos die Taiwaner so fahren. Dabei habe ich festgestellt, dass nicht wenige Taiwaner ziemlich noble Autos fahren.

Allerdings verstehe ich nicht so ganz, wie sie sich ein anscheinend ziemlich teures Auto leisten können. Ich weiß jetzt nicht genau, ob japanische Automarken wie z.B. Lexus, Honda und Toyota im Vergleich zu deutschen Marken wie Benz, BMW und Volkswagen wirklich eine Ecke günstiger sind, aber ich bezweifle es sehr stark. Natürlich kann man auf Taiwans Straßen am häufigsten japanische Autos sehen, aber ich sehe jeden Tag auch ziemlich viele deutsche Autos und es scheint so, als ob sie die zweitbeliebteste Autowahl der Taiwaner sind.🙂

Meine Frage ist jetzt: Das Einkommensniveau in Taiwan ist geringer als in Deutschland, nicht unbedingt sehr viel geringer, aber der Unterschied ist doch noch relativ deutlich zu erkennen. Wenn man aber auf die Straße blickt, dann ist dieser (statistische) Unterschied absolut nicht zu erkennen. Was ist also das Geheimnis der Taiwaner beim Autokauf? Kann ich so was auch machen? Schau, ich arbeite auch bei einer taiwanischen Firma, manchmal muss ich auch am Wochenende arbeiten, aber bislang habe ich noch keine Möglichkeit in Taiwan ein deutsches Auto kaufen zu können. Ist es deshalb, weil ich nur sehr ungern einen Kredit aufnehme oder mein Gehalt einfach zu niedrig ist? Allerdings ist mein Gehalt im Vergleich zu meinen Kollegen gleich oder sogar höher, also sag mir mal bitte, wo genau mein Fehler liegt?

Denk jetzt aber bitte nicht, dass ich unbedingt ein Auto kaufen möchte, meine Rechnung ist eher so: Ein Benz entspricht etwa 80 Hin- und Rückflugtickets von Taiwan nach Deutschland, ein BMW etwa 50, ein Volkswagen etwa 25. Ich bin ja absolut kein gieriger Mensch, also wäre zu wissen wie ich 25 Flugtickets bekommen könnte schon sehr gut für mich!!😉 Ich, der jeden Tag öffentliche Verkehrsmittel nutzt, braucht wirklich kein Geld für ein Auto auszugeben, aber ein Flugticket zu kaufen um seine Familie zu besuchen ist schon ziemlich wichtig.

Ich habe kürzlich vier Porsche und zwei Mercedes SLG AMG gesehen, wobei deren Fahrer in etwa in meinem Alter waren, was soll dat denn?!?! Ich verstehe natürlich, dass es in jedem Land auch reiche Menschen gibt, aber mit ungefähr 30 Jahren (ich bin noch keine 30!) solche Autos zu fahren ist irgendwie nicht normal!!!

Zum Schluss noch ein weiterer Gedanke. Ich weiß natürlich, dass ich absolut keinen Grund habe mich über mein Leben zu beschweren, da es trotz allem zu den sehr angenehmen Leben gehört, allerdings hat auch alles seinen Preis und muss erarbeitet werden, von daher ist das Grübeln darüber, wie man an die Honigtöpfe des Lebens herankommt, wohl eine ganz normale Eigenschaft des Menschen.

5 Gedanken zu “Schatzi, wo ist eigentlich mein Benz?

  1. Oh nooo😀

    Du hast meine Angst, ->ZU<- wenig Geld zu bekommen erheblich vergrößert, ich weiß, dass man in Taiwan weniger Lohn bekommt, aber ist der Unterschied wirklich so groß?

    Da muss man ja schon Prof. Dr. Dr. sein😀
    Dabei will ich nur Journalismus studieren und zum TV gehen =/

    Und um auf deine Frage näher einzugehen, vllt. liegt es an den reichen Eltern, die ihre bereits erwachsenen Kinder immer noch mit Zuschüssen versorgen😉
    Gruß

    • Um das ganze vielleicht etwas zu relativieren….auch in Deutschland würde ich mir zur Zeit keinen deutschen Neuwagen leisten können, zumindest nicht ohne Kredit. Wie ich aber zum Schluss erwähnt habe, lässt es sich in Taiwan, trotz eines etwas geringeren Lohnniveaus, sehr sehr gut leben. Die geringeren Lebenshaltungskosten gleichen vieles wieder aus. Um auch mal zu zeigen, dass ich ernsthaft für meine Artikel recherchiere *lol*: In der aktuellsten Liste über das BIP/Kopf liegt Deutschland mit US$ 44.660 (19) recht deutlich vor Taiwan mit US$ 17.040 (43). Betrachtet man das ganze aber kaufkraftbereinigt, so ergibt sich ein Verhältnis von US$ 35.442 (Deutschland) (22) zu US$ 30.881 (Taiwan) (26). Die Zahlen in Klammern stellen die weltweite Platzierung dar. Danke Wiki! Subjektiv betrachtet finde ich das Leben, auch aus finanzieller Sicht, in Taiwan angenehmer als in Deutschland.

  2. Da stimme ich Markus zu😉 es sind wahrscheinlich die Kinder… die so ein Auto fahren können. In Deutschland ist es ja manchmal sogar so… dass einige Menschen nur für ihr Auto arbeiten ;)… wie ich aus manchen Kreisen erfahren habe.

    Wieviel Geld gibst du denn im Monat für Essen aus, in Taiwan muss du ja noch nicht mal zu Hause kochen oder kocht deine Frau?

    Gruß Dai-Lee

  3. Ich habe fast 2 Jahre in Muenchen gewohnt, wo auch viele teure Autos gibt, natuerlich kann man nicht Taipei mit Muechen vergleichen. Aber ich wollte damit sagen, dass du so viele teure Autos siehst, weil du in Taipei bist. In Taipei leben viele reiche.
    Ausserdem muss ich auch sagen, dass in Deutschland Brutto und Netto grossen Unterschied hat, und man auch viel fuer die Miete ausgeben muss. Dann bleibt man nicht viel uebrig.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s