Fernsehen in Taiwan ist ziemlich seltsam!

Ehrlich gesagt mag ich das taiwanische Fernsehprogramm nicht so sehr…manchmal streite ich mich deswegen ein wenig mit meiner Frau, da sie das Programm anscheinend wirklich liebt.😉

In Taiwan gibt es viele verschiedene Fernsehprogramme, darunter Nachrichtenkanäle, chinesische und englische Filmkanäle, Unterhaltungskanäle, Sportkanäle, Musikkanäle, Aktienkanäle, Religionskanäle usw., so dass es eigentlich ein vielfältiges Programm geben müsste. Wenn man es aber mal genau betrachtet so ist mir aufgefallen, dass viele Programme ziemlich langweilig, übertrieben, saublöd und unsinnig sind. Als ich nach Taiwan gekommen bin, habe ich die chinesischen Programme nicht verstanden, heute wünschte ich, dass es noch immer so wäre, haha!!

Ich möchte etwas genauer schreiben, warum mein Urteil in Bezug auf die oben genannten Fernsehprogramme so hart ausfällt:

Nachrichtenkanäle: In meiner Wohnung kann ich sechs verschiedene Nachrichtenkanäle empfangen, aber Nachrichten in Taiwan bestehen zu einem großen Teil aus Boulevardnachrichten, je schlimmer desto besser, die Reporter beachten keine Privatsphäre und viele der so genannten Nachrichten sind in Wirklichkeit Werbung….wenn ich Nachrichten sehe, interessiert es mich nicht wo es das leckerste Essen gibt oder wo man sich am besten amüsieren kann…..wisst ihr? In Deutschland ist die wichtigste Nachrichtensendung nur 15 Minuten lang, in dieser Zeit ist aber der Nachrichtengehalt (deutsche und internationale Politik, Wirtschaft, Sport, Wetter) verglichen mit Taiwan um einiges detaillierter…..

Chinesische und englische Filmkanäle: Ich denke sie zählen zu den besten Fernsehkanälen in Taiwan, aber viele Filme werden auch ständig wiederholt, bei chinesischen Filmen habe ich es mittlerweile aufgegeben zu zählen wie oft ich schon „Kong Fu Hustle“ gesehen habe und bei englischen Filmen habe ich es mittlerweile aufgegeben zu zählen wie oft ich schon „Men in Black 2“ gesehen habe.😉 Ich habe neulich „Die 36 Kammern der Shaolin“ auf Chinesisch gesehen, na das ist wirklich hervorragend! Neben solchen wirklich ausgezeichneten Filmen sind die chinesischen und englischen Filme meistens noch ganz okay, aber nicht unbedingt dazu geeignet sich gut unterhalten zu lassen. Das Lustige ist…manchmal finde ich sogar einen Film auf Deutsch, der im taiwanischen Fernsehen gesendet wird, nicht wirklich oft, aber ich habe schon einige davon gesehen.

Unterhaltungskanäle: Oh je! In Taiwan scheint „Unterhaltung“ nur aus heißen Mädels, singen, sich unterhalten und zocken zu bestehen, in Taiwan wird das dann anscheinend als „umfangreiche Unterhaltung und Kunst“ bezeichnet. Diese Zutaten scheinen die vier Stützpfeiler der taiwanischen Unterhaltungsprogramme darzustellen…denn einer allein kann ein kaputtes Haus nicht stützen. In Deutschland sind die Unterhaltungsprogramme auch nicht gerade gut, aber in Taiwan ist alles einfach nur übertrieben!! Wenn ich „Superstar Avenue“ (Anm.: so was wie die taiwanische DSDS-Version) sehe, dann fängt fast jedes Mal irgendwer an zu heulen, danach heult dann die Mutter von diesem irgendwem und am Ende heult das ganze Publikum…meine Güte!! Wenn ich „Sind Studenten flügge?“ (Anm.: eine Show über Studenten; Titel mal ganz frei übersetzt) sehe, finde ich dass ihre Themen ziemlich langweilig oder saublöd sind…zum Beispiel sich darüber zu unterhalten, dass ihr Englisch so furchtbar sei…na, warum denn anstatt einen Englischkurs zu besuchen seine Zeit im Fernsehen verschwenden und über so was diskutieren??? Bei solchen Sachen bin ich vielleicht wirklich ziemlich engstirnig, aber ich denke seine eigene Unwissenheit zur Schau stellen ist schon ziemlich blöd…..dann gibt es noch „Wo ai hei se hui“ (Anm.: Titel ziemlich schwer sinngemäß zu übersetzen; eine Art Talentshow für weibliche Nachwuchskünstler)….alles klar….zwanzig junge Frauen (meist 20 Jahre und jünger), die Schuluniformen aber manchmal auch etwas weniger Kleidung tragen, die tanzen, singen, spielen usw…….so was ist mit Sicherheit der Traum älterer Herren.😉 Aber alle genannten Programme sind ziemlich erfolgreich, also komme ich für mich zu dem Schluss, dass sich meine Vorstellung von Unterhaltung mit der taiwanischen Vorstellung absolut nicht deckt…natürlich außer „Des Volkes größte Partei“ (Anm.: eine Satiresendung, die täglich live das aktuelle Nachrichtengeschehen aufs Korn nimmt, genial!)!! Nur leider ist es für Ausländer ziemlich schwierig diese Art von Humor und Satire gut zu verstehen….

Sportkanäle: An dieser Stelle möchte ich mal die Gelegenheit nutzen, mich an die Direktoren der Sportkanäle zu richten….“Sport“ besteht nicht nur aus Baseball und Basketball! Jeden Abend Baseball oder Basketball zu senden ist auch übertrieben!! Falls ihr es noch nicht wisst, so lasst euch gesagt sein…die beliebteste Sportart der Welt ist Fußball….aber letztes Jahr konnte man die Fußball-Europameisterschaft nicht im taiwanischen Fernsehen sehen…für einen so genannten Sportkanal ist das der Gipfel der Peinlichkeit!

Musikkanäle: Ich habe es wirklich versucht mir sie anzusehen, aber im Großen und Ganzen klingen die meisten Lieder ziemlich ähnlich und bringen keine große Abwechslung….

Aktienkanäle: Wie kann es sein, dass es vier, fünf verschiedene Fernsehkanäle gibt, die von Aktien, Finanzen usw. handeln? Hat das was mit dem Zocken zu tun? Ich halte diesen Weg der Informationsbeschaffung für ziemlich gefährlich…..die Details über Aktien, Finanzen, Wirtschaft zu verstehen ist ziemlich kompliziert….das kannst du mir glauben, da ich so was gelernt habe….also, in Deutschland muss ich erst studieren und dann eine Prüfung bestehen, wenn ich solche Finanzberatungen durchführen möchte….in Taiwan braucht man dafür anscheinend nur sehr schnelles Chinesisch reden zu können.😉

Religionskanäle: Ich hab eigentlich grundlegend gar nicht viel mit Religion am Hut, aber die Programme über Religion haben wirklich einen großen Vorteil…meistens reden die Leute dort ganz langsames Chinesisch, so dass ich alles klar verstehen kann. So was ist wirklich entspannend, manchmal fühle ich mich nach ein paar Minuten Zuhören richtig wohl…..und denke dann auch ans Einschlafen, haha!

Zusammenfassend kann man also sagen, dass mir das taiwanische Fernsehen etwas Kopfzerbrechen bereitet, so dass ich hiermit ganz herzlich den Erfindern des Internets meinen Dank ausdrücken möchte!! Ich weiß, dass mein Urteil nicht unbedingt fair ist, zudem ist das taiwanische Fernsehprogramm das Fernsehprogramm für Taiwaner und nicht das für Ausländer, ich möchte nur meine Meinung mit euch teilen und hoffe, dass die Taiwaner meine Verwunderung nachvollziehen können.

10 Gedanken zu “Fernsehen in Taiwan ist ziemlich seltsam!

  1. hallo aus bangkok, ich werde nächsten monat nach taiwan kommen für eine längere zeit, kann man da auch http://moxx.tv empfangen, also deutsches fernsehen in taiwan sehen? hat da jemand erfahrungen mit?
    gruß winai

    • Verbindungstechnisch sollte es da keine Probleme geben, auch wird hier in Taiwan nix in Sachen Onlinestreams geblockt. Ich sage mal, wenn es in Thailand geht, dann geht es auch in Taiwan.🙂

      Btw, interessantes Angebot, aber sind 25 Euro/Monat nicht etwas zu viel? Durch die Zeitverschiebung kann man ja praktisch nie das Abendprogramm sehen. Online TV Recorder gibt es kostenlos, vielleicht etwas weniger komfortabel, aber Sportschau von gestern hab ich damit trotzdem schon sehen können.😉

  2. doch du kannst das abendprogramm dort sehen, du hast ja sogar die möglichkeit bis zu 7 tagen zurück liegenden sendungen anzuschauen und auch ebenfalls aufzunehmen. mir ist das schon 25 euro wert, ich gehe mal davon aus, das doch extreme traffic und server kosten für die entstehen. bist du derzeit in taiwan?

    • Ja, hatte ich eben auf der Webseite gelesen, dass man die Sendungen auch On demand sehen kann. Ich benutze wie geschrieben Online TV Recorder, seit rund 2 Jahren, und habe bislang noch nie etwas gezahlt.

      PS: Ich bin der Autor dieser Seite, mittlerweile seit 5 Jahren in Taiwan.😉

    • Ob so es ein umfangreiches Video-on-demand Angebot von Taiwan aus gibt, weiß ich leider nicht, aber google mal nach „TVU Player“, der hat einige taiwanische Kanäle im Angebot, u.a. auch CTI (Zhong Tian), da laufen die Shows, die anscheinend alle Taiwanerinnen mögen, z.B. 康熙來了 (….deine Frau wird wissen was gemeint ist ;))

  3. hi dennis,
    oh dann besteht ja bestimmt irgendwann die möglichkeit uns mal auf ein bierchen zutreffen. bin immer für informationen dankbar. hast du denn mal das moxx.tv ausprobiert? würde mich echt intressieren wie es dort funktioniert, sonst brauche ich mein abo nicht verlängern:-(

  4. Hi Dennis, ich bin ganz deiner Meinung was die Fernsehsendung betrifft. Als ich in Deutschland war wollte ich mir immer das taiwanische Fernsehprogramm anschauen, aber seit ich wieder in Taiwan bin, moechte ich lieber was anderes machen als fernzusehen. Ich finde ziemlich langweilig fernzusehen. Uerigens Basketball oder Baseball ist auch nicht mein Ding, ich mag Fussball und bin Fan der Deutschen Nationalmannschaft

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s