Endspurt

Uff, endlich geschafft. Nach tagelangem Lernen habe ich heute die Abschlussprüfung für das zweite Buch und damit das mittlere Chinesischlevel hinter mich gebracht. Wie schön war das doch noch vor einem halben Jahr mit dem ersten Abschlusstest, den man ziemlich locker angehen konnte! Dieses Mal kam mir alles zehn Mal schwerer vor, in den Übungstest bin ich mit 20-30% untergegangen und irgendwie hatte ich bei einigen Sachen das Gefühl noch nie was davon gesehen zu haben. Am Ende eines Semesters ist es immer wieder das gleiche Problem und gerade bei Abschluss des zweiten Buches wird dieses besonders deutlich. Um wirklich alles zu schaffen bräuchte man etwas mehr als 6 Monate, die Termine für die Prüfungen sind aber fest, so dass zum Ende hin immer wieder versucht werden muss noch die letzten Sachen auf die Schnelle zu lernen und gleichzeitig aber auch die bereits gelernten Sachen zu wiederholen, Mensch was für eine Heidenarbeit! Dabei ging es in den letzten Tagen eigentlich nur ums Vokabeln lernen und schreiben, also musste der Pocket PC Überstunden schieben und mir dabei helfen die Sachen irgendwie in den Kopf reinzukriegen.

Nun ja, der Abschlusstest war also dann heuten Morgen und war erwartungsgemäß scheißen schwer, ich habe zunächst versucht die Lücken des Unwissens so klein wie möglich zu halten, welches mir mal gut, mal weniger gut gelang. Zu meiner Überraschung gab es aber doch einige Sachen, die sich nach einigem Überlegen lösen ließen, dennoch wurde ich nie das Gefühl wie bei einigen Mathearbeiten damals in der Schule los. Überall könnten Fallen versteckt sein und bei jeder Antwort ist es besser dreimal zu überlegen. Echt schizophren. Dabei geht es im Prinzip um nichts, ob man nun besteht oder nicht beeinflusst nicht das weitere Studieren an der Uni oder den Aufenthalt in Taiwan, aber irgendwie ist es diese Prüfungsatmosphäre, die einem immer wieder etwas unter Strom setzt. Auf jeden Fall ist es jetzt, so oder so, geschafft und vom Gefühl her sollten die 60%, die zum Bestehen der Prüfung nötig sind schon erreicht worden sein, vielleicht grad knapp so, aber reicht ja. Somit steht dem Flug nach Deutschland nichts mehr im Wege, morgen Abend geht es schon los und ich hab noch nicht mal Koffer gepackt, was ich aber gleich hiernach machen werde.

Update: Chinesisch-Gott! 81% in der Abschlussprüfung gestern!! Wie geht denn das? Hätte ich nun wirklich nicht gedacht und dabei habe ich nicht mal abgeguckt!😉 Ich fang ja bald noch an selbst dran zu glauben, dass ich Chinesisch kann! Schon hammergeil. Jetzt geht’s aber erstmal Heim, mit Chinesisch werde ich mich in einigen Wochen wieder auseinandersetzen.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s